Zu Besuch beim Spiel Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Erlebnisabend am 21. und 22. Februar 2024

„Hip-Hop Schule ist top“ Mit dem neuen Schullied begrüßten die Schüler der Grundschule Exten an zwei Abenden ihre Gäste. Eingeladen waren Eltern, Geschwister und Freunde, um sich die verschiedenen Talente anzuschauen. Diese waren vielfältig, kreativ und interessant. Die Schüler zeigten mit großer Freude und Motivation, was sie in den letzten Tagen eingeübt hatten. In der Pause wartete ein umfangreiches und leckeres Fingerfood-Buffet auf die Gäste. Vielen Dank an dieser Stelle, an alle Eltern, die uns mit Buffetspenden unterstützt haben und beim Auf- und Abbau geholfen haben. Am Ende des Abends sah man viele glückliche und erleichterte Gesichter, so dass man das neue Lied auch nochmal umdichten könnte. Alle waren sich einig „Hip Hop – Der Erlebnisabend war top“

Die Klasse 1b hatte sich als Jahreszeiten verkleidet. Mit passender Krone und farbigem Umgang sangen und tanzten sie zu einem Jahreszeitenlied. 

Die Klasse 3b führte ein Musical auf. Dabei wurde gesungen, musiziert, getanzt und das Stück aufgeführt. Ganz besonders war daran, dass das gesamte Stück in Englisch aufgeführt wurde. Die Kinder zeigten stolz, was sie in einem halben Jahr Englisch bereits gelernt haben. Den Applaus haben sie sich redliche verdient. 

„Deutschland sucht den Superschüler“! Mit diesem lustigen Theaterstück und ihrem schauspielerischen Talent brachten die vierten Klassen das Publikum zum Lachen und hatten sich einen großen Applaus verdient. Da war das Schild „Klatschen“ gar nicht nötig……

Speed Stacks – Die Schüler der Klasse 4b zeigen, was sie in ihrer AG gelernt haben. Mit beeindruckender Schnelligkeit stapeln sie die Becher zu Türmen und teilweise mit nur zwei Handgriffen wieder zurück. 

Die Mädchen der 4b begeisterten mit einer Tanzperformance zu „Cotton Eye Joe“ 

Die Klasse 4b dekorierte die Bühne in einen Urwald um, um danach das gleichnamige Lied zu singen und zu tanzen. 

Karnevalfeier am Rosenmontag

Am Rosenmontag hieß es wieder „Exten Hellau“ ! Alle Klassen feierten an diesem Rosenmontag ihre Faschingsfeier in den Klassen. Es wurde getanzt, gespielt und gegessen. Zu Beginn versammelten sich alle Schüler in der Pausenhalle zu einer Vollversammlung. Anschließend wurde noch eine Polonaise durch das Schulgebäude und über den Schulhof gemacht. Jede Klasse verbrachte eine Stunde in der Turnhalle, wo eine Abenteuerlandschaft zum spielen und turnen einlud. 

 

 

Unser Schullied

Frau Gellermann und Frau Bredol übten mit uns in der Vollversammlung unser neue Schullied: Hip hop, Schule ist top, hier bei uns in Exten-Krankenhagen ein. Die Bewegungen waren schnell gelernt und so klang es fröhlich durch die Pausenhalle: …hier ist niemand lang allein!

"Sei gegrüßt, lieber Nikolaus"

Wie jedes Jahr begrüßten die Kinder der Grundschule Exten den Nikolaus mit diesem Lied. Dieser freute sich und brachte, für jedes Kind einen Stutenkerl mit. Dieses mal hatte er dabei Hilfe vom Schülerrat unserer Schule. Die Jungen und Mädchen hatten bereits einen Tag zuvor die Stutenkerle im Auftrag des Nikolauses gebacken. Die Klassen 1a und 2a stellten dem Nikolaus ihre Gedichte vor, worüber er sich sehr freute. Anschließend wurde noch gemeinsam gesungen und die Kinder stellten Fragen an den Nikolaus. Zuletzt wurde er wieder mit Gesang verabschiedet. 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Nikolaus und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus“ für ihn singen dürfen. 

Weihnachtsbasteln

Am 1. Dezember fand in unserer Schule das jährliche Weihnachtsbasteln statt. In jeder Klasse wurde gebastelt und geschmückt, so dass am Ende des Tages jeder Klassenraum, die Fenster und der gemeinsame Tannenbaum im Eingangsbereich weihnachtlich geschmückt aussahen. Dank der gebackenen Waffeln und der Weihnachtsplätzchen wurde der Bastelvormittag von herrlichem Weihnachtsduft begleitet. 

Herzlichen Dank an die vielen Eltern, die uns dabei unterstützt haben. 

Vorlesetag

Am 23. November fand der bundesweite Vorlesetag statt.

Auch bei uns in der Grundschule ging es am Freitagmorgen, in der ersten Stunde, rund um das Vorlesen. Dank der Unterstützung vieler Eltern konnten wir viele verschiedene Vorleseangebote machen. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich vorher aussuchen, welches Buch sie vorgelesen haben möchten und sich entsprechenden Vorlesegruppen zuordnen. Nach dem Vorlesen wurde u.a. noch zum Buch gemalt oder gebastelt. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und kamen zufrieden zurück in ihre Klassen.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Vorleser!

Die Auswahl der Bücher war sehr abwechslungsreich. Vom Klassiker bis hin zum aktuellen Lesestoff war alles vertreten. Sogar ein Kinderbuch auf Plattdeutsch wurde vorgelesen. 

Einschulung 2023

Am 19.8.2023 fand die Einschulung für die beiden ersten Klasse statt. Nach dem Einschulungsgottesdienst wurden die Erstklässler von ihren Paten empfangen. Gemeinsam ließ man Luftballons in die Luft steigen. Danach startete für die neuen Schüler die allererste Unterrichtsstunde.

Die Freundschaftsbank - Ein Projekt unseres Schülerrats in Exten

Der Schülerrat hatte die Idee eine Freundschaftsbank für den Schulhof zu errichten. Zuvor führten sie eine Umfrage durch, ob die Bank von den Schülerinnen und Schülern auch genutzt werden würde und ob sie erwünscht sei. Die Umfrage ergab, dass die Mehrheit der Schule dafür ist. Selbst die Farbe wurde im Umfrageverfahren gemeinschaftlich entschieden. 

Danach wurde die Bank gemeinschaftlich in der Farbe blau gestrichen. Anschließend malten die Kinder noch das Wort „Freundschaftsbank“ auf die Bank. 

Fertig! Jetzt kann Probegesessen werden!

Wir hoffen, dass die Bank vielen Schülern und Schülerinnen neue Spielpartner und Freunde beschert. 

Tanzprojektwoche "Wir bewegen Schule"

In unserer diesjährigen Projektwoche stand alles unter dem Motto „Tanz und Bewegung“. Zwei professionelle Tanztrainer trainierten täglich mit jeder Klasse, so dass alle am Ende der Woche eine Choreographie tanzen konnten. In Kleingruppen dachten sich die Schülerinnen und Schüler selbst Tanzschritte und Bewegungsmuster aus. Beides wurde am Freitag auf dem Schulfest den Eltern präsentiert. Zusätzlich konnten die Kinder im Rahmen eines sogenannten „Freestyle“ zeigen, was sie gelernt haben. Alle Kinder waren mit Begeisterung und Einsatzfreude dabei. Davon konnten sich auch die Zuschauer während der zwei Auftritte überzeugen. 

Autorenlesung mit Josef Koller

Am Dienstag, den 18. April 2023 hatten wir Besuch von dem Kinderbuchautor Josef Koller. Er erzählte uns von der Arbeit eines Autors und stellte uns einige seiner Bücher vor. Die Kinder hörten gespannt zu und stellten Fragen. Viele Schüler wollten wissen, wie die Geschichte weitergeht und blätterten am Ende gerne noch durch die ausgelegten Bücher. 

Schneemann bauen

Den Schneefall im März nutzen die Kinder, um in der Pause gemeinschaftlich einen Schneemann zu bauen. Für die Nase wurde spontan eine Möhre aus der Brotdose gespendet und auch sonst waren alle beteiligten Kinder mit Freude und Eifer dabei. Am Ende der Pause präsentierten sie stolz ihr Gemeinschaftswerk.

Fußballturnier der Jungen

Die Fußballer der dritten und vierten Klasse aus Krankenhagen und Exten haben mit Spaß und Freude an der Endrunde des Fußballturniers teilgenommen. ,

Fußballturnier der Mädchen

Die Mädchen der dritten und vierten Klasse der Grundschule Exten nahmen am Fußballturnier der Mädchen teil und erspielten sich stolz den 2. Platz. Wir drücken die Daumen für die nächste Runde. 

Vorlesewettbewerb

Am 22.02.2023 fand das Finale des Lesewettbewerbs an unserer Schule statt. Es traten jeweils 2 Kinder aus jeder 3. und 4. Klasse an. Während ihre Klassenkameraden zuhörten und Daumen drückten, vergab eine Jury Punkte für die Leseleistung. Der erste bis dritte Platz erhielt für seine Leistung einen Buchgutschein und eine Urkunde. Die anderen Vorleser bekamen eine Urkunde und ein Lesezeichen zur Erinnerung mit. 

Fasching am Rosenmontag

Am Rosenmontag wurde in allen Klassen Fasching gefeiert. Es wurde getanzt, gespielt und vom leckeren Buffet gegessen. In der Turnhalle war eine Bewegungslandschaft aufgebaut. Dort konnten die Kinder ausgelassen spielen. 

Fußballturnier

Am 2.2.23 nahmen Schüler aus den dritten und vierten Klasse aus Exten an der Vorrunde der Kreismeisterschaften teil. Am Ende erzielten sie den 2. Platz und erhielten stolz eine Urkunde dafür. Nun geht es weiter in der nächsten Runde. Wir drücken die Daumen für unsere Fußballer!

Krippenspiel zu Weihnachten 

Für unseren Weihnachtsgottesdienst hat die Klasse 4b das Krippenspiel eingeübt. Am letzten Schultag wurde es den anderen Klassen im  Rahmen einer Vollversammlung vorgestellt. 

Nikolaustag

In diesem Jahr war wieder der Nikolaus bei uns an der Schule zu Besuch. Besonders beeindruckt war er von der Aufführung der Klasse 2b unter der Leitung von Frau Gellermann. Die Kinder haben das Stück „Der Nussknacker“ von Tschaikowski verklanglicht und ein Sprechstück zum Nüsse knacken vorgestellt. Mit einem gemeinsamen Lied wurde der Nikolaus verabschiedet und hinterließ uns als Dank für jedes Kind einen Stutenmann. 

Bielefelder Puppenbühne zu Besuch

Am Freitag, dem 25.11.2022 hatten wir in Exten die Kammerpuppenbühne aus Bielefeld zu Besuch. Es wurde das Stück: „Die Olchis feiern Weihnachten“ gespielt. Die Patenkinder aus den Kindergärten waren auch eingeladen. Alle waren sich einig: Das war eine herrlich lustige Veranstaltung! Es wurde noch Tage später „Oh Grätenbaum, oh Grätenbaum …“ gesungen.

Unsere Wanderwoche

Passend zu unserem Schulprofil „Bewegte Schule“ fand an beiden Standorten im Juni unsere Wanderwoche statt. Die Schülerinnen und Schüler bewegten sich viel an der frischen Luft und wanderten zu bekannten Ausflugszielen in unserer Umgebung. Am Ende der Woche wurde das Thema „Gemeinsame Schule“ noch einmal deutlich. Die beiden Standorten besuchten sich gegenseitig und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Spielen.

Verabschiedung von Frau Hoth

Die Einschulungsfeier